Donnerstag, 23. Juli 2015, 20 Uhr Seebühne

Strings & Bass (A)

 

Georg Breinschmid – Bass

Matthias Bartolomey – Violoncello

Johannes Dickbauer – Violine

Florian Willeitner – Violine

 

Das neue Quartett rund um den Kontrabassisten und alten Freund der wellenklaenge, Georg Breinschmid, vereint klassische Virtuosität mit gnadenlosem Groove, anspruchsvolle Kompositionen mit farbenreicher Improvisation, unbedingte Perfektion mit dem Urmusikantischen der Folkmusik. Ohne Bratsche, aber mit Bass entwickelt Strings & Bass eine völlig neue Tonsprache, die vom Jazz über Pop und Folk bis hin zur vierstimmigen „Fuga in Odd“ reicht. Vier außergewöhnliche Musiker, allesamt erfolgreiche Komponisten und Interpreten, beflügeln sich gegenseitig in dieser spannenden Formation.

 

Die Niederöstereichische Versicherung ist Sponsor dieses Konzerts!

 

Programmübersicht

Fotos

Tickets

Vorverkauf: 19 Euro

Abendkassa: 22 Euro