© Hanna Naske

Am 17. Oktebruar (AT)

SO // 14.07.2019

Wie die bunten Seiten eines Bilderbuches sind auch die Klangwelten, in die Elisabeth Naskes neue Kinderlieder entführen, farbenfroh, phantasievoll und abwechslungsreich.

Cuncordu e Tenore de Orosei (IT)

FR // 26.07.2019

Im weiten Feld der Vokalmusik Sardiniens nimmt diese Gruppe einen Platz ganz vorne ein: Ihr außergewöhnliches Repertoire spannt den Bogen zwischen beiden Ausprägungen des traditionellen Gesangs in Orosei: der weltlichen „a tenore“ und der geistlichen „a cuncordu“.

Mehr
© Antonio Farris
©Theresa Pewal

David Six (AT)

DO // 18.07.2019

David Six zeigt sich als Experte darin, weite Räume zu schaffen, die jedem einzelnen Ton, jeder Melodie und auch jedem klanglichen Experiment tiefergehende Geltung verleihen.

Mehr

Ernst Reijseger (NL)

FR // 26.07.2019

Der 1954 in Naarden (NL) geborene Reijseger begann im Alter von sieben Jahren Cello zu spielen. Am Amsterdamer Konservatorium motivierte ihn sein Lehrer Anner Bijlsma, seinen eigenen Weg zu gehen und sein eigenes musikalisches Vokabular zu entwickeln.

Mehr
© Krijn van Noordwijk
©Ina Aydogan

Golnar & Mahan (IR)

SA // 13.07.2019

Golnar & Mahan sind ein zeitgenössisches iranisches Jazz-Fusion-Trio aus Wien. Von der iranischen Kultur beeinflusst, spezialisieren sie sich auf die Verbindung von Jazz mit orientalischen Folk-Elementen, ungeraden Polyrhythmen und afro-kubanischer Musik.

Mehr

Helmut Wittmann (AT)

DI // 16.07.2019

Seit über 27 Jahren ist Helmut Wittmann hauptberuflich als Märchenerzähler tätig. Ganz besonders wichtig sind ihm dabei die heimischen Volksmärchen. Nicht, weil sie besser wären als andere, sondern weil uns ihre Symbolsprache vertraut ist.

Mehr
© Herbert Raffalt
© Julia Wesely

Hotel Palindrone (AT)

FR // 19.07.2019

Hotel Palindrone meistern tatsächlich eine eindrucksvolle Vielzahl an Instrumenten – von uralt bis elektrisch – und erzeugen damit scheinbar vergangene wie auch neue und oft spektakuläre Klänge, gefühlvoll und kraftvoll zugleich.

Mehr

Ille C. Gebeshuber (AT)

MI // 24.07.2019

Wenn Ille Gebeshuber über die Flügel eines Schmetterlings spricht, kommt sie ins Schwärmen. Ille Gebeshuber ist eine der Besten ihres Fachs und wurde 2017 als „Österreicherin des Jahres“ in der Kategorie Forschung ausgezeichnet.

Mehr
© Lukas Beck
© Mats Lefvert

Lena Willemark (SE)

SA // 27.07.2019

Blåferdį (Die blaue Reise) ist ein faszinierendes Programm der abenteuerlustigen schwedischen Sängerin und Geigerin Lena Willemark. Ihre Inspiration für das Werk, welches für die Euroradio Folk Festival Commission entstand, entspringt dem Buch „The Shaking Woman“ von Siri Hustevedt.

Mehr

Love Tree Ensemble (AT & Europa)

FR // 12.07.2019

Dieses Ensemble vereinigt mit dreizehn herausragende Musiker*innen aus ganz Europa verschiedenste Traditionen und Richtungen zu einer europäischen Vision, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede gleichermaßen zelebriert.

Mehr
© Ard Jongsma
© Severin Koller

Martin Ptak (AT)

DO // 25.07.2019

Der Komponist, Pianist und Posaunist Martin Ptak gilt als einer der unaufdringlichen, besonderen Klangmaler der österreichischen Musikszene.

Mehr

Neuberger Wirtshaustrio (AT)

SO // 21.07.2019

Traude, Hubert Holzer und Martin Veitschegger. Sie sind blutsverwandt – und das hört man auch! (Un)absichtlich gegründet in Neuberg 2009, singen sie seither von Knödeln, die Sonntagsruh’ am Land, über die Veitscher...

Mehr
© Stephan Mussil
© Stephan Mussil

Neue Wiener Concert Schrammeln (AT)

SO // 21.07.2019

Die Neuen Wiener Concert Schrammeln spielen Schrammelmusik in ihrer ureigensten Form, jedoch im Gewand unserer Zeit. Unzählige alte „ Weana Tanz“ und Märsche sind Inspiration und Kraftquelle für Neues.

Mehr

Roland Neuwirth & radio.string.quartet (AT)

SO // 21.07.2019

19 Monate und vier Tage hat Roland Neuwirth nach seinem Abschied von den Extremschrammeln die Bühnenabstinenz ausgehalten. Dann folgte er der Bitte eines befreundeten Veranstalters doch bei seinem Festival aufzutreten, in welcher Besetzung auch immer.

Mehr
© Andreas Koepp
© Clemens Fabry

Schrammel & Die Jazz (AT)

SO // 21.07.2019

Basierend auf Peter Havliceks 2013 erschienener CD erforschen die drei Instrumentalisten musikalische Verwandtschaften und stellen Mundharmonika und Violine in ungehörter Zweistimmigkeit den tiefen Tönen der Kontragitarre gegenüber.

Mehr

Shake Stew (AT)

SA // 20.07.2019

Shake Stew ist die österreichische Jazzband der Stunde. Der Staub, den die sieben Ausnahmemusiker rund um Lukas Kranzelbinder seit ihrer Bandpremiere am Jazzfestival Saalfelden 2016 aufgewirbelt haben,...

Mehr
© Andreas Waldschuetz
© Reinhard Winkler

Zsófia Boros (HU)

DO // 18.07.2019

Zsóa Boros Gitarrenspiel ist feinsinnig und zurückhaltend, untermalt mit einer melancholischen Note. Das Feinsinnige in Ihrem Spiel entfaltet sich bei genauem Hören als stille Virtuosität.

Mehr